-->

Fachkraft für Abwassertechnik

Bevor schmutziges und oft schadstoffbelastetes Wasser wieder in die Umwelt entlassen werden kann, muss es sorgfältig gereinigt und aufbereitet werden. In Klärwerken steuern und überwachen Fachkräfte für Abwassertechnik rund um die Uhr Anlagen der Abwasseraufbereitung.

Beim Betrieb von Entwässerungssystemen reinigen und inspizieren die Fachkräfte Rohre, Kanäle, Einleiter und prüfen deren Dichtheit. Wenn ein Kanal undicht ist, wird das Grundwasser mit Schadstoffen und Keimen belastet. Je nach Größe des Lecks können Kanäle auch unterspült werden und brechen, oder abrutschen. Damit is nicht soweit kommt, planen Fachkräfte für Abwassertechnik notwendige Sanierungsmaßnahmen und führen sie durch.

duale Berufsausbildung: 3 Jahre

Voraussetzung: Realschulabschluss